Bildungsforum – Lernen ist wie atmen

Viele Familien suchen neue Wege, um für ihre Kinder gute Bildung zu ermöglichen und sie wertschätzend zu begleiten. Sie möchten diesen Weg selbstbestimmt mit und ohne Schule gehen. Dafür braucht es regelmäßigen Austausch über Ideen, Sorgen und Nöte und vor allem neue Konzepte. Alle Eltern, LehrerInnen und sonst an Bildung interessierte Menschen sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen und diese Prozesse zu begleiten.

Termine: jeden 2-ten Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr

14.04. Sich selbstbestimmt bilden – Freilernen

Heike und Matthias Müller berichten wie sie ihre drei Söhne auf dem Weg der selbstbestimmten Bildung begleiten und unterstützen. Dabei setzten sie sich mit verschiedensten Ansichten und Bedenken von Familie und Behörden auseinander. Wie haben sie das gemacht und was können sie uns heute mit auf den Weg geben?

12.05. Sich selbstbestimmt bilden – Dafür bist du noch zu jung!

Julita Decke – Mitinitiatorin des Projektes Lernortverbund – und Mitglied des BVNL spricht über Adultismus, eine subtile, für viele kaum bewusste Form der Diskriminierung junger Menschen.

09.06. – (Thema wird noch erstellt)

14.07. – (Thema wird noch erstellt)