Willkommen beim Müllerhof e.V. Mittweida

Hier können Sie unser aktuelles Programm ansehen. Es erscheint vierteljährlich und liegt auch an verschiedenen Stellen in der Stadt Mittweida aus.

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
4
Do
Abenteuer Radreise von Malaysia bis China
Okt 4 um 19:00 – 21:30

4.10.2018 im Müllerhof

Der Weltenbummler Harald Lasch berichtet von seiner abenteuerlichen Radreise durch vier asiatische Länder.

Vortrag Teil 1: Im ersten Teil erleben Sie Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias mit dem Thaipusamfest. Es geht auf dem Rad durch Thailand, mit einer Zugfahrt entlang des River Kwai, Spaziergängen durch die alten Städte Ayutthaya und Sukhothai, zum goldenen Dreieck und zu den Volksstämmen der Khmu und Lenten.

Voranmeldung bis 01.10.2018

Okt
12
Fr
Workshop: Pilzwanderung und Färben mit Pilzen
Okt 12 um 09:00 – 16:00

Bitte wählen Sie! Die Mehrheit entscheidet!

———————————————————————–

9.00 – 14.00 Uhr / Workshop nur zum Färben mit Pilzen

Teilnehmerbeitrag: 21,00 Euro

———————————————————————–

ODER

———————————————————————–

9.00 – 16.00 Uhr / Pilzwanderung und anschließend Färben mit den selbstgesammelten Pilzen

Teilnehmerbeitrag: 30,00 Euro

———————————————————————–

Das Färben mit Naturstoffen hat die Menschen schon immer fasziniert. Das Erlebnis, Pilze zu sammeln, Wolle und Seide damit zu färben, die überraschenden Farbtöne zu erleben und die Möglichkeit zum Experimentieren machen das Färben mit Pilzen zu einem naturverbundenen und kreativen Vergnügen. Wolle oder Seide muss einen Tag vorher in Beize eingelegt werden. Bitte Wolle vorher in den Müllerhof bringen.

Workshopleitung: Wolfgang Friese, Pilzberater / Spezialist

Anmeldung: bitte bis 09.10.18

Mitbringen: etwas für einen gemeinsamen Mittagsimbiss

Okt
13
Sa
Konzert Stephan Krawczyk
Okt 13 um 19:30 – 21:30

Lebensfreu.de – Berührende Lieder, spannende Geschichten, humorvolle Einsichten

Der Liedermacher und Schriftsteller entführt sein Publikum in eine Welt, in der König Narr regiert und Hagen den Schatz der Nibelungen in den Rhein wirft. „Denn Kapital muss im Fluss sein.“

Stephan Krawczyk singt, liest und erzählt über die Freude an einem freien und sinnlichem Leben.

Frühstück und Berufsverkehr sind für ihn genauso Themen wie Frühling und Geschlechtsverkehr.

Mit seinen Liedern, die an die Liebe erinnern wie die Schneeglöckchen an den Frühling, bringt er die Seelen zum Klingen, macht Mut und zaubert ein Lächeln in Herzen und Gesichter der Anwesenden.